Sie sind hier:
Donnerstag. 11. Mai 2017

Halbzeit-Bilanztour der CDU-Fraktion im Eichsfeld

Landtagsabgeordnete Tasch und Wucherpfennig am Info-Stand


Am 15. Mai 2017 führt die Thüringer Halbzeitbilanz-Tour der CDU-Landtagsfraktion auch ins Eichsfeld. Die Landtagsabgeordneten Christina Tasch und Gerold Wucherpfennig wollen mit Bürgerinnen und Bürgern über die Ergebnisse von zweieinhalb Jahren Rot-Rot-Grün in Thüringen und die Alternativen der Union ins Gespräch kommen.

Anzutreffen sind von 10.00 – 12.00 Uhr Christina Tasch in Worbis vor dem Edeka-Markt in der Nordhäuser Straße und Gerold Wucherpfennig von 13.00 – 15.00 Uhr in der Heiligenstädter Fußgängerzone, Höhe Amtsgericht.

„Die Ergebnisse rot-rot-grüner Landespolitik sind nach eigenen Worten auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Die Realität sieht jedoch völlig anders aus: sei es bei der vermurksten Gebietsreform, den gekürzten kommunalen Zuwendungen, den mittelstandsfeindlichen Gesetzen, der verfehlten Haushaltspolitik, dem Versagen bei der Inneren Sicherheit und dem Totalausfall in der Bildungspolitik, um nur einige Beispiele zu nennen. Darüber, und welche Konzepte die Fraktion hat, um es besser zu machen, wollen wir mit den Menschen reden“, so Tasch und Wucherpfennig unisono.